Das Traffic-Google-Experiment Teil 1

Worum geht es? Um die immer gleiche Frage : Kann ich mit einer Website unter Berücksichtigung von SEO ohne teure Werbe-/Marketingmaßnahmen mit Google ein Business aufbauen und Einnahmen realisieren?

schema

Jeder redet davon, aber wirklich genaue Informationen findet man kaum im Netz. Keiner will sich eine Blöße geben und sich wirklich in die Karten schauen lassen wie er sein Business betreibt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Google-Traffic-Experiment | Hinterlasse einen Kommentar

Erwischt – Google macht auch Fehler

Heute einmal ein echter Triumph. Ich habe Google bei einem echten Fehler erwischt. Leider mit  negativen Auswirkungen für mich. Also nicht das ich Google erwischt habe, sondern der Fehler. Meine Website selber-machen-homepage.de ist endlich mal wieder direkt auf Seite 1 der Ergebnisliste. Sonst bin ich meist „nur“ mit zwei Google+ Links vertreten. Zum Glück teste ich ja auch mal gelegentlich ob es funktioniert – und siehe da – Fehler.

Statt auf selber-machen-homepage.de verlinkt Google auf .selber-machen-homepage.de. Einfach nur ein kleiner Punkt vor dem Domainnamen und schon ist alles vorbei. Kein Wunder wenn keiner vorbeikommt. OK – was tun?

Falls euch so etwas mal passiert – ganz unten auf der Google-Ergebnisseite gibt es einen Punkt „Feedback geben“. Dort öffnet sich sofort ein Eingabefeld wo man den Fehler beschreiben kann. Und das Beste – Google macht auch gleich noch automatisch einen Screenshot von eurem Bildschirm, auf dem ihr dann den Fehler markieren könnt. Find ich cool mit dem automatischen Screenshot – tja Papa Goggel kann mehr als die meisten ahnen. Also immer schön vorsichtig. Mal sehen, wie lange Google zur Korrektur braucht.

So jetzt kommt der Nachtrag und alle dürfen mal lachen. Google hat natürlich keinen Fehler gemacht. Sondern ich selbst. Weil ich habe eine index.php vorgeschaltet, die dann später die index.html aufruft. Und irgendwo hatte der Herr in seiner unendlichen Güte mir eine Eingebung geschickt, wegen einer ganz anderen Sache gerade jetzt, 2 Stunden später, in die index.php mal reinzuschauen. Und was sehe ich so ganz nebenbei – hab ich Trottel doch bei einer Änderung dort einen Punkt stehen lassen.

Also mein Tipp an alle die das lesen – einfach mal Pause machen und später dann ganz entspannt nochmal schauen. Oder wie man so schön sagt – der Fehler sitzt meistens davor. :))

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Paidmailer aktuell

So, inzwischen sind rund zwei Jahre vergangen und es hat sich einiges getan auf dem Markt. Meine Arbeitsweise mit Paidmailern hat sich doch ziemlich geändert und mein Google-Traffic-Experiment bedarf einer unbedingten nachträglichen Einschätzung und auch Neubewertung. Aber das kommt in den nächsten Beiträgen so Stück für Stück und dann etwas ausführlicher damit es auch verständlich wird.

Ja, die Zeiten ändern sich und so habe ich mich doch im Rahmen der Konzentration auf die eigentlichen Schwerpunkte meines Internetmarketings von einigen Mailern getrennt und benutze nur noch wenige und diese auch nicht mehr im Rahmen des Google-Traffic-Experiments. Ursache der Trennungen waren vor allem die Leistungskennzahlen der Paidmailer. Aber das ist ja schon ein Thema für sich, dass ich natürlich auch erläutern werde. Einige Mailer haben auch aufgegeben. Denn die Arbeit die hinter der Pflege eines solchen Mailers steckt ist enorm und wird regelmäßig unterschätzt.

Inzwischen nicht mehr unter uns – Friede ihrer Asche – Redgiantmails und Klickportal24. Getrennt habe ich mich auch von Ideal-Shoppen. Zu umständlich der Paid4-Bereich, nicht gut genug und für den Cashbackbereich gibt es im Bedarfsfall auch Alternativen. Getrennt habe ich mich auch von Talk-Mailer, der im Klickbereich zu umständlich war und der vor allem viel zu hohe Werbepreise hat (auch im Vergleich zur Konkurrenz).

Alle anderen Paidmailer benutze ich, wenn überhaupt, nur noch als Sponsor, also ich zahle ein und mache Werbung. Denn der Verdienst durch das Klicken ist im Verhältniss zum Zeitaufwand so lächerlich, das es keinen Sinn macht. Wer daran zweifelt, sollte sich nochmals meine Intros zum Thema Paidmailer durchlesen und dann mal seinen persönlichen Stundensatz im Vergleich zum Klickverdienst dagegenstellen.

Ein Paidmailer den ich hier noch nicht vorgestellt hatte, den ich aber zwischenzeitlich auch schon wieder abbestellt habe: Paid4mails. Gleiches gilt für besucherfactory und visitorfactory, paidmail-harbour, ybbo.de, maxmails, live-mails, pausenmailer, elite-mailer, mailtauschunion, paidmailer24.com. Viele andere Mailer habe ich hier garnicht gelistet, weil ich sie nicht einmal getestet habe. Warum – das erfahrt ihr in einem der nächsten Beiträge.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Mal wieder hier

So und heute wieder einmal nach langer Zeit ein kleines Hallo an alle die hier aufschlagen.

Zwischenzeitlich ist viel Zeit ins Land gegangen. Ich hatte kaum Zeit um mich um diesen Blog zu kümmern und nach X Aktualisierungen, war der Blog gar nicht mehr erreichbar. Leider sind bei den letzten Aktualisierungen, die WordPress ja zum Glück oder Unglück ( je nachdem wie man das sieht) automatisch macht, alle Umlaute umgesetzt worden. Also bitte nicht wundern – Es wird sicher etwas dauern, bis ich das wieder korrigiert habe.

Aber dafür werde ich hier wieder aktuelle Sachen posten, die ich in der Zwischenzeit so erfahren habe. Ihr merkt daran, das es mir so geht wie vielen anderen – es ist sehr einfach einen Blog ins Leben zu rufen, aber nciht so einfach diesen dann auch immer zu pflegen. Das erfordert relativ viel Zeit und äußere einflüsse machen einem da immer wieder einene Strich durch die Rechnung.

Zumindest habe ich den Blog wieder zum Laufen bekommen. Und hier für alle denen ähnliches einmal passiert: Beim Aufruf des Blogs erschien immer die Fehlermeldung die Seite wäre nicht vorhanden. Diese Fehlermeldung bezog sich logischerweise auf die index.html, welche bei jeder Website standardmäßig aufgerufen wird. Allerdings ist das beim Blog etwas anders die index.html hat noch einenZusatz in etwa inder Art: index.html-20135678-0915html. Eine solche Datei findet ihr im Stammverzeichnis eures Blogs.

Die einfachste und schnellste Methode das Problem zu lösen: einfach in irgendeinen Beitrag gehen, dort etwas ändern und dan neu veröffentlichen. Und schon klappt wieder alles.

Also in diesem Sinn euch alles gute und bis bald.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Best of Paidmailer – Ideal-Shoppen

Das ist einer meiner Lieblings-Paidmailer mit aktuellem Script und schon fast ein Geheimtip. Erst dieses Jahr neu designt. Nach außen wirkt er nur wie ein Cashbackportal – das ist der offizielle Schwerpunkt von Stephan dem Admin.

Sein Ziel der Beste im Bereich Cashback zu sein. Und das ist er auch. In keinem anderen Portal gibt es so viel Cashback und das auch von vielen Shops die teilweise exklusiv nur hier gelistet sind. Ich hab das spaßeshalber sogar mal explizit getestet – unschlagbar. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Paidmailer & Paid4 | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Best of Paidmailer – Dailycent

dailycent ist auch einer der neuen Paidmailer mit aktuellem Script. Daher sehr leicht zu bedienen, flott und komfortabel. Die gebuchten Werbekampagnen kann man selber sofort freischalten. Leider nicht direkt wieder auffüllen. Aber das kommt ja vielleicht noch.
Regelmäßig gibt es sehr viele Paidbanner und Paidlinks. Denn hier warten über 5.000 Mitglieder auf deine  Aktivität. Dailycent hat keine Surfbar, aber aufgrund der hohen Zahl von Bannern, Textlinks etc. in Verbindung mit der hohen Mitgliederzahl auf jeden Fall zu empfehlen. De facto mit ein Muss im Paid4. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Paidmailer & Paid4 | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Best of Paidmailer – Talk-Mailer

Ein schöner Mailer von David Armourn. Forcedbanner, Textbanner, Lightmails, Surfbar – alle gut bzw. sehr gut bezahlt. Besonders die Extrabanner und die Paidmails sind sehr gut dotiert und die Surfbar ebenfalls. Allerdings läuft die Surfbar etwas zu langsam, die Verweilzeiten sind zu lang. Dadurch sind immer ca. 400 Seiten in der Warteschleife. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Paidmailer & Paid4 | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar