WordPress – der kleine Tipp

 

Heute wieder direkt aus dem Blogger-Alltag. Ich setze gerade mal wieder mehrere neue Blogs auf. Und wie immer habe ich über dem Textbereich, also den Beiträgen, zwei Banner eingeblendet. Das einzige was stört – der Text beginnt direkt unterhalb der Banner. Ohne wirklich sichtbaren Abstand. Sieht einfach doof aus, um es mal salopp auszudrücken.

Also liegt es natürlich nahe, einfach den Beitrag mit einer Leerzeile zu beginnen.
Klingt einfach ist es aber nicht immer. Denn obwohl in der visuellen Ansicht mit dem Enter eine neue Zeile beginnt – in der Vorschau, stellt WordPress den Text manchmal ohne führende Leerzeile dar. Also der erste Gedanke mit <p/> einen Absatzvorschub zu erzeugen. Führt aber leider auch nicht zum Erfolg.

Es gibt am Ende zwei Lösungsansätze, die funktionieren. Der erste und einfachste – in der Textansicht ein geschütztes Leerzeichen vor den Beitrag setzen – &nbsp; . (Das Semikolon nicht vergessen)

Das funktioniert auch um einen Abstand nach dem Text zu erzielen. Will man mehrere Zeilen Abstand erzeugen einfach das Zeichen mehrmals eingeben – aber immer auf einer neuen Zeile.

Alternativ kann man für jede gewünschte Leerzeile <br class=“clear“ /> eingeben. Bei mehreren Leerzeilen kann man das auch mehrmals hintereinander eingeben – sogar auf einer Zeile.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.