WordPress – http-Fehler

So heute der kleine Tipp direkt aus der Praxis. Ich wollte mal wieder „schnell“ einen Beitrag posten und brauchte ein paar Bilder. Dumm nur das ich jedesmal, wenn ich die Grafik uploaden wollte, mir WordPress einen http-Fehler beim Upload vermeldete.
Das wars dann wohl mit dem Beitrag. Nervt, aber die Lösung ist eine ganz simple.

Ich habe einfach nur auf die aktuellste Version geupdated. Die stand schon ein paar Tage im Dashboard zur Verfügung, aber ich hatte eben einfach mal keinen Bock drauf. Und prompt, kaum war das Update durch, konnte ich wieder normal uploaden.

Geht doch.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized, Wordpress, Wordpress - der kleine Tipp veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.